Fast nur noch ein paar Momente, dann ist es soweit: der wilde Kampf um die Tickets zu den Worlds 2017 geht mit der Elite Cheerleading Championship 2016 in die nächste Runde. Spätestens nach den schönsten Bildern von den diesjährigen Worlds aus Orlando, die alle Daheimgebliebenen nur so vor „Ich-will-auch-Gefühl!“ ganz wahnsinnig werden ließen, ist der Ehrgeiz um einen Platz ganz oben auf dem ECC-Treppchen ausgepackt und wartet nur noch wie ein kleiner bellender Hund auf das „Fass Bronko, fass!“*.

In den Junior Level 5-Kategorien, sowie den Senior-Kategorien wartet auf den Erstplatzierten jedes Landes die Qualifikation für die USASF/IASF Cheerleading Worlds und auf keiner Meisterschaft geht es dabei heißer her, als bei den ECC. Aber wer hat eigentlich die Favoritenkarte in der Hand und steht der Quali vielleicht schon ganz nahe? Wir veröffentlichen unseren geheimen Favoriten-Zettel mit all jenen deutschen Teams aus den og. Kategorien, die (nach unserer Meinung) gar nicht mal so schlechte Chancen auf’s Treppchen haben.

Übrigens: Nur, weil wir einem Team größere Chancen zurechnen, heißt das nicht, dass wir ein anderes uncooler finden. Und natürlich wissen wir auch, die Tagesform macht’s & unser Sport ist voll mit der buntesten Überraschungstüte. Hier geht’s nur um objektive Einschätzungen, um zu checken, wer am tiefsten in die Glaskugel geguckt hat & vor allem ein bisschen Austausch: wir brennen drauf, Eure Geheimtipps, Favorites & underdogs zu wissen. Welches Team hat für Euch die Nase vorn und warum, wen haben wir vergessen oder idiotischerweise gar nicht erst auf dem Zettel? Und überhaupt: wer tanzt sich bei den Dancern auf Platz 1?

Schreibt es uns in die Kommentare oder steckt es uns bei Facebook – und as always: no hate!

*Das meinen wir übrigens gar nicht gemein – im Gegenteil. An dieser Stelle wollen wir sagen: Hut ab an die Jungs & Mädels, die bereits Wochen und Monate ackern und kämpfen, um ihrem Traum in Orlando eine Chance geben zu können. Nicht nur das Schwitzen in der Halle und das Leben-nach-Cheerleading-planen, sondern vor allem die riesige psychische Stärke, die kurz vor dem Aufgeben sagt: „Nein. Reiß Dich zusammen. Mach weiter.“, die immer wieder zum noch-besser-werden anstachelt. Das ständige mentale Fäuste-Ballen, das dazu bringt, von seinem Ideal nicht abzukommen. Ja, eigentlich sind wir ziemlich sicher: Eye of the tiger wurde nur für Euch geschrieben. Und für all die Momente vor den 2:30 Minuten verdient ihr noch mehr Bewunderung, als für die kurzen Augenblicke auf der Matte – und wir tun das definitiv.


 

Junior Allgirl Cheer Level 5

👑 Impact Girls 👑
Die Mädels aus Bayern gehören für uns zu den Leistungsgaranten. Kreative Programme, starke Skills – bei den Impact Girls weiß man, dass Pfuhl einiges an Cheerleading zu bieten hat.

👑 Loony Dolphins 👑
Hold up, Loony is back! Der ECC-Meister aus dem Vorjahr greift direkt nach den Worlds 2016 erneut an, um auch im nächsten Jahr im Flieger zu sitzen. Ganz unwahrscheinlich ist das nicht, zur Zeit führt das Krefelder Juniorteam auch das Quali-Ranking der DM im CCVD an.

👑 HSC Teenstars 👑
Noch so ein Team mit US-Erfahrung: erst vor wenigen Wochen zeigten die Mädels mit großem Team auf den Summits, was man in Hamburg so auf die Matte zaubert. Ein anspruchsvolle Routine nämlich mit ordentlich Schwierigkeit!

👑 Youth Wildcats 👑
Erst seit vergangenem Jahr geht das Wildcats-Team aus Leverkusen im Level 5 an den Start – nichtsdestotrotz, die Girls haben geklotzt & nicht gekleckert. Was dabei rauskommt: unter anderem Platz 2 im Qauli-Ranking für die CCVD DM.

Junior Coed Cheer Level 5

👑 Luminous Dolphins 👑
Bei den Verbandsmeisterschaften geht das Team im Level 4 an den Start & sicherte sich den 2. Platz im DM-Ranking. Dass die Quali für die Worlds allerdings nur den Level 5 & 6 Teams vorenthalten ist, könnte ein möglicher Grund für den Levelwechsel sein. Dabei sind wir uns auf jeden Fall sicher: mit diesem Team in der Kategorie wird es spannend!

👑 Junior Wildcats 👑
Ebenfalls ein Wiederholungstäter? Nach den Worlds 2016 hat das Team sicherlich Blut geleckt & fährt die Krallen aus. Wir stehen auf diese schönen Wildcats-Routines!

Senior Allgirl Cheer Level 5

👑 RFC Diamond Queens 👑
Mit über 8 Punkten ist das Senior 5 Team im Quali-Ranking in die DM eingezogen.  Eine ordentliche Portion Skills bringt diese Mädels zum Funkeln. Auch die RFC Diamond Queens sind wohl Schuld daran, dass wir uns im Level 5 gar nicht recht entscheiden können, wer letztendlich das Krönchen tragen wird.

👑 Wildcats SWAY 👑
Im Ranking der CCVD DM sind diese Kitties zwar „nur“ im Mittelfeld, für uns gehört der Braunschweiger Verein allerdings zu den momentan ambitioniertesten in der Szene. Vorsicht, diese Girls könnten ordentlich die Routine-Krallen im Kampf ums Treppchen ausfahren.

👑 Shine Graces 👑
Pink Power! Mit der vierthöchsten Punktzahl im Qualiranking überhaupt gehen die Girls aus Griesheim im Juni in Bonn an den Start. Bevor die Titel im Telekom Dome ausgetragen werden, sagen wir noch leise: „Ohja, vorher  kommt da doch noch was!“

👑 Dolphins Lady 5 👑
Krefeld – ein Dauerbrenner in fast allen Kategorien. Deswegen glauben wir, dass auch Lady 5 ein Wörtchen mitzureden hat.

Senior Allgirl Cheer Level 6

👑 Wildcats FORCE 👑
Im DM-Ranking „nur“ auf Platz 6, aber diese Mädels haben sicherlich was anderes vor! In 2015 lieferten die Braunschweiger ordentlich ab auf den Worlds, an der Folgequali nach Orlando sind sie knapp vorbeigeschlittert. Nachdem es auf den ECC 2015 nur für Silber gereicht hat, nehmen die Mädels garantiert viel Anlauf für einen neuen Sprung über den Teich.

👑 Wildcats Xceed 👑
Oh boy, das gibt einen Catfight auf den wir uns freuen! Mit einem ordentlichen „BÄM!“ hat das Leverkusener Allgirl 6 Team gezeigt, dass sie einen Platz an der Spitze verdient haben. Und wie man es für Wildcats-Verhältnisse erwartet: clean, on point, Muskeln aus Beton – eine wahre Augenweide.

👑 Dolphins Allstars 👑
Der Druck die Quali erneut einzuheimsen ist hoch, nachdem dem populären Team aus Krefeld eine handvoll Spitzenteams knallhart auf den Fersen sind. Sicher ist eins: kein anderes Allgirl-Team hat das Studio 7 bisher so zum Kochen bringen können, wie die Delfine. Ob das auch in diesem Jahr der Fall ist – wir können’s kaum abwarten!

Senior Coed Cheer Level 5

👑 Eintracht Frankfurt Coed 5 👑
Auf den Worlds hatten die Frankfurter mit Verletzungspech zu kämpfen, umso mehr glauben wir, dass es jetzt erst recht rund geht.

👑 Bears Reloaded 👑
Nicht nur auf den ECC harte Konkurrenz für die Eintrachtler & Co.: auf der RM Ost lieferten die Bears ordentlich ab, sodass sie im Ranking zur Zeit auf Platz 1 stehen. Wir sind gespannt auf diesen DM-Vorgeschmack!

👑 Dolphins Smoed 👑
Was wäre eine Kategorie ohne ein Spitzenteam aus Krefeld? Smoed überraschte auf der RM mit einer starken Routine und zeigte, dass man sich in Zukunft auch vor Coed-Krefeld gehörig in Acht nehmen muss. Im Ranking für die DM des CCVD führen sie die Kategorie Limited Senior Coed Cheer Level 5 auf dem zweiten Platz an.

Senior Coed Cheer Level 6

👑 Dolphins Coed 👑
Nachdem das Coed 6-Team auf der RM ohne mit der Wimper zu zucken so abgeliefert haben, als gäbe es kein morgen mehr, hat es im folgenden Wettkampf in Vegas ein bisschen geruckelt. Nichtsdestotrotz: mit diesen coolen Kids & Rankinganführern für die DM muss man definitiv rechnen!

👑 Wildcats Xplosion 👑
Nicht nur bei den Wildcats explodierts, das Team aus Leverkusen sorgt auch dafür, dass die gesamte Kategorie ein einziger Knaller wird! Auf der RM gabs den ein oder anderen kleinen Drop – wenn die Wildcats ihre Routine hitten, wird das ein enges Rennen. Glück gehabt, dass wir uns nicht zwischen diesen  Teams entscheiden müssen, sonst würden wir aus Verzweiflung stundenlang weinen.

👑 CLL Rangers 👑
Auf der RM West hat uns dieses Team gezeigt, dass es ohne CLL einfach nicht geht. Wir ölen unsere Daumen & Zeigefinger schonmal für die Rangers. C-L-L, C-L-L, C-L-L. Jap, läuft!

👑 CheerForce Lightning 👑
Pottzblitz! Im Ranking für die DM nur knapp hinter den beiden führenden Teams, wir würden uns nicht wundern, wenn CF Lightning auf der ECC ordentlich einschlägt.

👑 FTG Allstars Bullets 👑
Auf der RM vermisst, auf den Worlds hier und da ungewohnt shaky. Auch wenn es bei dem Vorzeige-Coedteam einen großen Umbruch gab, mischen die Pfungstädter Jungs & Mädels garantiert an der Spitze mit und sorgen sicherlich für den ein oder anderen BÄM-Moment.

Senior Coed Limited Cheer Level 6

👑 UBC Tigers Coed 6 👑
Worlds ohne Tigers – wo gibt’s denn sowas? Auch wenn die Hannoveraner auf Grund von Verletzungspech am Meisterschaftstag die Quali für die DM verpasst haben, auf unserem Zettel für die ECC stehen sie nichtsdestotrotz ziemlich weit oben!

 

3 Kommentare
  • Bärbel Müller

    Ich würde mal sagen da fehlt was? „Diamonds Coed“?

    Mai 13, 2016

Lass einen Kommentar hier.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.