Für all die, die sich heimlich wünschen, Robert Scianna wäre dieser schwule beste Freund, den jedes Mädchen haben sollte, für alle, deren Herzen höher schlagen, wenn er auf youtube seine Cheerbag vor aller unser Augen ausräumt und man sich denkt: „O EMM G, bitte lass mich Dein Chopstick sein!“ (naja, das vielleicht nicht.)

Nichtsdestotrotz, für alle „Cheerleaders“-Liebhaber & Awesomeness-TV-Anhänger – zuerst eine ziemlich heiße Nachricht, die Euch nach der ersten Euphorie ziemlich traurig macht: in der vergangenen Woche konnten Tumblingbegeisterte mit den Smoed-Sternchen Robert Scianna & Kyle Desenberg bei Galaxy Cheer über den Springfloor tänzeln. Aber: wahrscheinlich wart ihr nicht dabei. Also Chance verpasst, dafür gibt es von uns keine fierce points.

Er gehört zu den glitzerndsten Sternen in good old Germanys Cheerwelt & auf welchem Event man sich auch rumtreibt – wahrscheinlich trifft man auch Christoph. Oder man sieht ihn. Vielleicht schreibt er Dir zumindest nette Nachrichten auf Deinen Scoresheet.
Denn dieser Wolfenbütteler Jung ist ein wahrer Tausendsasser: A-Juror & ECU/ICU-Judge, Leiter der Jurykommission zusammen mit Anne Tiepner und Octavia Brandstätter, Mitglied des Ausschusses für Ausbildung, sowie Juroren & Regelwerke in Niedersachsen, Coach, Abteilungleiter seines Heimatverein MTV Wolfenbüttel und in diesem Jahr außerdem Gesicht des Regelfragentags Nord.