30 Tage vom ersten Jahr sind schon längst rum & wir können sagen: alter, so spät waren wir mit unserem Jahresrückblick noch nie! Deswegen verkaufen wir Euch diesen Post auch einfach als was ganz anderes. Zum Beispiel als „Was-im-neuen-Jahr-so-geht-mit-ein-bisschen-Rückblick-auf-2018“-Ding. Damit Euch das nicht auffällt, lenken wir Euch...

Während 2016 zumindest für Pietro Lombardi eher im "nicht-so-geil-Regal" steht ("Ich schwöre bei mein Kind auf sein Tod, ich ficke Dich richtig, Alter!"), tätscheln wir dem scheidenden Jahr in unserem süßen Cheerleader-Pyjama mit dem keck-frech-peppig-verschmitzten Spruch "My boyfriend asked me to choose between him and...

Fühlt sich Euer Körper auch so an, als wärt ihr komplett mit Spekulatius, Kroketten & Schokolade gefüllt?
Macht nichts, das Neujahrstraining steht schon fast vor der Tür – solang könnt ihr Euch entspannt weiter auf dem Sofa lümmeln (mit ’ner schönen Gänsekeule in der Hand, die Mutti Euch vom Weihnachtsfest gewaltsam in die Tupperdose gezwängt hat), und rumschmökern, was das Cheerjahr 2015 mit sich gebracht hat.